Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles
 

3 Neue Tennisplätze im Frühjahr 2015

Liebe Tennisfreunde.

Der Vorstand des TC Mauerkirchen freut sich, Euch dieses wirklich sehr positive E-Mail schreiben zu können.

Viele von Euch werden schon mitbekommen haben, dass unsere Tennisplätze dringend eine Sanierung benötigen.

Die Instandsetzungsarbeiten im Frühjahr führen nicht mehr zu dem gewünschten Erfolg gut bespielbare Plätze zu bekommen. Wir haben diesbezüglich eine externe Firma mit Probebohrungen beauftragt,

und es wurde festgestellt, dass der Unterbau nach 32 Jahren nicht mehr in Ordnung ist. Somit ist eine Generalsanierung zwingend notwendig, denn ansonsten droht die Gefahr innerhalb der

nächsten 1-2 Jahre keine bespielbaren Plätze mehr zu haben.

Wir bekommen eine neue moderne Art von Sandplätzen die es ermöglicht, ohne große Instandsetzungsarbeiten im Frühjahr, bereits Ende März/Anfang April mit dem Tennisspielen zu beginnen.

Auch nach Wolkenbrüchen kann innerhalb von 30- 45 Minuten sofort wieder gespielt werden.

Und nicht nur das, auch eine neue Bewässerungsanlage werden wir bekommen, mit der es möglich ist auf Knopfdruck innerhalb von ein paar Minuten die Plätze komplett zu bewässern.

 

Auf diesen Plätzen spielt z. Bsp. die Tennis-Weltspitze der Damen jedes Jahr in Stuttgart – das Finale 2014 war Anna Ivanovic gegen Maria Sharapova.

(Findet man auch auf YouTube)

Des Weiteren werden wir in diesem Zuge alle oberirdischen Leitungen der Flutlichtanlage, unterirdisch verlegen lassen, damit wir einen Standard vorweisen können, der der heutigen Zeit entspricht.

Da es sich hier um ein wirklich sehr großes und kostenintensives Projekt handelt, waren viele Gespräche mit Bund, Land und Gemeinde notwendig, um die Finanzierung zu gewährleisten.

Am Ende konnte ein positiver Abschluss erzielt werden, und wir können nun endlich (nach 32 Jahren) die Tennisplätze generalsanieren. Hauptverantwortlich dafür, dass dieses kostenintensive

Projekt verwirklicht werden kann, ist unsere Marktgemeinde Mauerkirchen, die wieder einmal unter Beweis gestellt hat, dass Sport und Freizeit für die Allgemeinheit in unserer Gemeinde einen sehr hohen Stellenwert hat.

 

Genauere Infos über die neuen Plätze findet Ihr auf der Homepage der Firma Sportbau Krainz, die diese neuen Plätze für uns bauen wird.

www.sportbau-krainz.com

TENNIS FORCE PLÄTZE®  

 

ACHTUNG !!!

Die Bauarbeiten werden ca. 3-4 Wochen in Anspruch nehmen und müssen im Oktober durchgeführt werden, da ein halbwegs gutes Wetter, sowie frostfreie Temperaturen notwendig sind.

Das bedeutet, dass wir dieses Jahr einmalig unsere Plätze um 1 Monat früher schließen werden, und somit der Spielbetrieb mit Ende September beendet wird.

 

Wir können uns alle auf neue und gute Plätze für die Saison 2015 freuen, und nach der Generalsanierung kann das Tennisspielen im nächsten Jahr um ca. 1 Monat früher starten als das mit normalen Sandplätzen möglich war.

Liebe Grüße,

Christian Ortner

Obmann TCM